archiv

europacup in österreich

eigentlich wollte ich letzte woche mit den ersten europacuprennen so richtig in die neue saison starten. das wetter hat mir aber einen strich durch diese rechnung gemacht. in kühtai haben zwar zwei slaloms stattgefunden. wegen der schlechten verhältnisse nach dem vielen neuschnee bin ich in absprache mit meinem trainer aber gar nicht angereist. der entscheid war sicher richtig. bei den rennen gab es sehr viele ausfälle und es wäre schwierig gewesen, entsprechend zu punkten.

dank dieser pause konnte ich mich zu hause noch mal aufs konditraining konzentrieren. nun bin ich froh, dass es auch hier genügend schnee hat zum skifahren. bis zu meinem verspäteten saisonstart mitte januar in sestriere habe ich nun noch einmal zeit, um mich optmal vorzubereiten.

tags: europacup

details »

sportler des jahres

am vergangenen sonntag musste ich meinen titel behindertensportler des jahres wieder abgeben. leider konnte ich an der weltmeisterschaft im januar nicht die leistug zeigen, welche eine nomination gerechtfertigt hätte.

ich gratuliere marcel hug ganz herzlich zu seiner wahl. er ist ein würdiger nachfolger und wird sicher auch im nächsten jahr an den paralympics in lonodon von sich hören lassen.

tags: sportler des jahres

details »

abschluss gletschertraining

mit einem letzten training in saas fee habe ich die vorbereitungen auf die neue saison in der vergangenen woche abgeschlossen. nun bin ich bereit und freue mich auf die ersten rennen.

in dieser woche ist erholung und konditraining angesagt. nächste woche werde beim europacup in kühtai (aut) am start stehen. auf dem programm stehen je ein slalom, riesenslalom, super-g und eine super-kombi. 

einen kurzen bericht und die resultate der rennen findest du anschliessend hier. aktuelle meldungen und resultate auch unter swissparalympicskiteam.ch oder auf ipc-alpineskiing.org

tags: training

details »