news weltreise I

hallo zusammen

wir sind gut auf unsere weltreise gestartet. nach einem kuzen abstecher nach hong kong reisen wir seit knapp zwei wochen durch das wunderschöne neuseeland. an das campingleben haben wir uns sehr schnell gewöhnt. und zum glück spielt inzwischen auch das wetter ziemlich gut mit.

unter "galerie" findet ihr ein paar impressionen von unserer reise...

liebe grüsse

tags: weltreise

details »

weltreise

heute starte ich zusammen mit steffi auf eine vier monatige weltreise. die reise startet für drei tage in hongkong. anschliessende werden wir mit einem kleinen camper knapp sechs wochen in neuseeland unterwegs sein. danach fleiegen wir nach perth um während zwei wochen die westküste australiens zu geniessen. nach einem zwischenstopp in fiji (1 woche) fliegen wir nach los angeles. von dert werde wir wieder mit einem camper sieben wochen den südwesten der usa bereisen.

wir freuen uns sehr auf die grosse reise uns sind gespannt, was uns alles erwarten wird. ich werde versuchen, ab und zu ein photo und ein paar news auf die homepage zu stellen. versprechen kann ich aber nichts.

wir wünschen euch allen eine gute zeit und bis bald!

stöffanie

tags: weltreise

details »

rücktritt?

nach den weltmeisterschaften im januar wurde ich immer wieder auf einen möglichen rücktritt angesprochen. vor allem auch aufgrund eines berichts in der zeitung. wie es aussieht, bin ich mit der aussage etwas falsch verstanden worden. bereits vor dieser saison war klar, dass der laufende winter nur ein test sein würde und ich erst im sommer definitiv entscheiden werde wie es weitergehen wird.

gerne möchte ich versuchen, meinen titel von vancouver in sotschi zu verteidigen. zudem habe ich auch mit den weltmeisterschaften noch eine rechnung offen. ob es dazu kommt hängt von mehreren faktoren ab. ich werde meine skikarriere nur fortsetzen, wenn ich das im winter als profi tun kann. um weiter ganz vorne an der spitze mit dabei zu sein muss ich professionell trainieren können. dafür brauche ich sponsoren und partner, welche mich auf diesem weg unterstützen.

ich bin gespannt auf meine sportliche zukunft. und ich bin topmotiviert auch in zukunft sehr hohe ziele anzustreben. zuerst freue ich mich nun aber auf die bervorstehende weltreise mit steffi. wir stecken gerade in den letzten vorbereitungen, bevor es am montag dann endlich richtung hongkong los geht.

details »

wm bilanz

mit der bronzemedaille im riesenslalom konnte ich die weltmeisterschaft doch noch positiv abschliessen. damit habe ich mein minimalziel von einer medaille erreicht.

die bilanz der wm fällt trotzdem durchzogen aus. für die abfahrt habe ich mir sehr viel vorgenommen und war dort bis zu meinem ausfall mit bester zwischenzeit auch auf gutem weg. der sturz war einfach pech und für mich eine riesen enttäuschung.nach der abfahrt setzte ich mich selber stark unter druck und es folgte eine weitere enttäuschung mit dem 7. rang im super-g. danach war es sehr schwierig, die richtige einstellung für den riesenslalom zu finden. trotzdem gelang mir mit dem dritten platz ein versöhnlicher abschluss der titelkämpfe.

nun freue ich mich auf die weltreise mit steffi. erst danach werde ich mich entscheiden, wie es sportlich weitergehen wird. die weltmeisterschaft hat gezeigt, dass die spitze in unserer kategorie noch breiter geworden ist. das macht den sport noch attraktiver. es braucht aber immer mehr risikobereitschaft und professionelles training, um auch in zukunft an der weltspitze dabei zu sein.

resultate riesenslalom

tags: weltmeisterschaft

details »

weltcup arta terme

mit einem sieg im riesemslalom vom letzten freitag in arta terme konnte ich sehr erfolgreich ins neue jahr starten. auch am samstag war ich sehr gut unterwegs. nach meiner führung im ersten lauf wurde der zweite lauf wegen nebel aber auf den sonntag verschoben. um mich optimal auf die weltmeisterschaft vorbereiten zu könen bin ich aber bereits am samstag abend wieder nach hause gefahren.

die resultate vom riesenslalom findest du hier

am mittwoch werde ich nun nach sestriere reisen, wo am donnerstag mit dem ersten abfahrtstraining die weltmeisterschaft beginnt.

tags: weltcup

details »

weltmeisterschaft in sestriere

heute mittwoch werde ich nach sestriere reisen wo morgen mit dem ersten abfahrtstraining die weltmeisterschaft beginnen wird. ich freue mich auf die titelkämpfe und bin gespannt auf die bevorstehenden rennen. mein ziel ist die bestätigung meiner resultate von vancouver.

das programm der wm sieht folgendermassen aus:

  • sonntag 16.1. abfahrt
  • dienstag 18.1. super-g
  • mittwoch 19.1. superkombi
  • donnerstag 20.1. slalom
  • samstag 22. 2. riesenslalom

weiter details auf der offizielen homepage der weltmeisterschaft

voraussichtlich werden die rennen im internet unter paralympicsport.tv übertragen

tags: weltmeisterschaft

details »

europacup in pitztal und kühtai

die reise ins pitztal hat sich für mich leider nicht gelohnt. wegen schlechten wetters wurden die rennen vom freitag und samstag abgesagt. aufgrund der schlechten wetterprognose bin ich bereits am freitag wieder nach hause gefahren.

eine woche später konnte ich aber in kühtai endlich in die neue saison starten. mit drei podestplätzen  (zwei im riesenslalom und einer im super-g) bin ich zuversichtlich für den weltcup im januar in italien. mehr mühe hatte ich wieder mal im slalom. im spezialslalom und in der superkombi bin ich leider ausgeschieden...

die resultate der rennen findest du unter folgenden links:

tags: europacup

details »

kommentare

    noch keine, sei der erste :-)