gold im riesenslalom

nach den enttäuschungen in den speedrennen war es nicht ganz einfach, den fokus aund die spannung für das letzte rennen zu halten. ich habe aber immer an meine chance im riesenslalom geglaubt. nach dem ersten lauf lag ich noch auf dem zweiten zwischenrang. im zweiten durchgang wollte ich noch einmal voll angreifen. das gelang mir besonders im unteren teil sehr gut und ich konnte noch am neuseeländer vorbeiziehen.

für mich enden damit die paralympics hier in sochi doch noch positiv. die sehr schwierigen bedingungen haben mir ziemlich zu schaffen gemacht. dass es nun im riesen sogar zu gold gereicht hat macht mich sehr stolz. nun freue ich mich heute noch auf die abschlussfeier. danach geht es am montag wieder nach hause.

einen bericht zum rennen und das siegerinterview findest du hier.

beide läufe mit live-kommentar (englisch): 1. lauf, 2. lauf

kommentare

  • steiner ueli und lucie / 18. märz 2014

    Liebe Christoph

    Mir hii mit dir ghoffet u banget u freue üüs jetz o ganz fescht über di Goldmedaille. Härzlechi Gratulation derzue, so schön.

    Üse Vater im Himmel mögi dig u di Familie o witerhin riich sängne u euch behüete u bewahre.

    Liebi Grüess

    Lucie u Ueli

neuer kommentar schreiben

Unable to complete this request due to an error. Error has been logged.